Link verschicken   Drucken
 

TLF 4000

Funkrufname: Florian Havelland 6/24/1

 

Hersteller [Aufbau]: Ziegler

Hersteller: MAN

Motorleistung [PS]: 340

Zul. Gesamtgewicht: 18000kg

Baujahr: 2016

Besatzung: 1:2

In Dienst gestellt: 2016

Pumpenleistung: 2000 l/min

Tank [Wasser]: 5000 l

 

Bildergalerie

 

TLF4000

 

Das Tanklöschfahrzeug 4000 (kurz: TLF 4000) ist ein genormtes Tanklöschfahrzeug und ersetzt die nicht mehr genormten Tanklöschfahrzeuge TLF 20/40 und TLF 20/40-SL bzw. ist die neue Bezeichnung für diese Fahrzeuge.


Das in der DIN 14530 Löschfahrzeuge – Teil 21: Tanklöschfahrzeug TLF 4000 normierte Fahrzeug hat eine vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlöschkreiselpumpe, eine Schnellangriffseinrichtung, einen Löschwasserbehälter und eine feuerwehrtechnische Beladung. Weiterhin ist das Fahrzeug mit einem Schaummittelbehälter und einem fest montierten Schaum-Wasserwerfer ausgerüstet. Mit der Besatzung aus einem Trupp (0/1/2/3) erfüllt es die Aufgaben eines TLF 3000 mit dem Zusatz der Bereitstellung einer größeren Wasser- und Schaummittelmenge sowie von Sonderlöschmitteln. Eine ausreichende Gewichtsreserve ermöglicht ferner speziellere Sonderlöschmittelanlagen (z. B. Pulverlöschanlage, CO2-Löschanlage) oder auch größere Schaummittel- und/oder Löschwasserbehälter mitzuführen.


Besonderheiten bei diesem Fahrzeug sind die zusätzliche Beladung für Waldbrände (Waldbrandrucksäcke sowie Tragekorb Waldbrandbekämpfung), Fahrzeug stellt die Mannschaft und Ausrüstung für den Sicherheitstrupp (Schleifkorbtrage, Notfallset Atemschutz, PA60 Atemschutzgeräte), desweiteren ist ein oszillierender Wasserwerfer auf dem Fahrzeug verlastet.

Waldbrandwarnstufe
Letzte Alamierungen

Wetterwarnungen
Aktuelles Wetter